Design-Element vor Überschrift Heute mit Diabetes leben - Seite 2

grundriss_10

Bitte auf die einzelnen Stationen des Grundrisses der Ausstellung klicken

menue_1 Geschichte im Überblick
menue_2 Was ist Diabetes
menue_3 Insulin - Hormon zum Leben
menue_4 Die frühen Messgeräte
menue_5 Frühe Behandlungsmethoden
menue_6 Messen mit Präzision
menue_7 Behandlung fast schmerzfrei
menue_8 Medizintechnik für die Therapie
menue_9 Neue Erkenntnisse
menue_10 Heute mit Diabetes leben
menue_11 Prävention und Früherkennung
menue_12 Diabetes und Computer
menue_13 Schwertfischkonzept
menue_14 Semantisches Netz

menue_10 Heute mit Diabetes leben - Exponatfotos zu Vitrine 10


fuss Verfahren zur Erkennung und Erfassung von Folgeschäden des Diabetes

Augenschäden und Möglichkeiten der Behandlung:
  • - Licht- / Laser-Koagulation
  • - Fluoreszenz-Angiografie zur Untersuchung der Gefäßveränderungen am Augenhintergrund
  • - Angiogenese-Inhibitoren: Hemmen sekundäre Gefäßneubildungen am Augenhintergrund (Alternative zu Licht-/Laser-Koagulation)
Nervenschäden
  • - Stimmgabel (zur Messung des Verlustes für das Vibrationsempfinden)
  • - Thermotest (Messung der Hauttemperatur bei Verlust der entsprechenden Nervenversorgung)
  • - Schweißtest

Fußschäden
  • - Pedografie (Früh-Diagnose des Diabetes Fuß-Syndroms) zur Vermeidung von Amputationen